Fachbereiche Deutsch Lesewettbewerb 2000

Am 20. Juni 2000 fand der diesjhrige vom FB Deutsch veranstaltete Lesewettbewerb in der Mediothek unserer Schule statt.

Die ersten Pltze in den einzelnen Jahrgngen haben sich erlesen:

7. Klasse - Anna Lindner
8. Klasse - Sina Trieb
9. Klasse - Jessica Mller
10. Klasse - Alina Weber

Alle Teilnehmer des Lesewettbewerb waren dann am 6. Juli 2000 Gste bei der Lesung der jungen Berliner Autorin Nina Petrick.

Moritz Mebes schickt sich an, mit seinem Beitrag zu beginnen.Moritz hat dieses Mal nicht gewonnen. Vielleicht htte er sein eigenes Gedicht auswhlen sollen?

Im Deutschunterricht von Frau Striebeck (9. Jahrgang, EF-Niveau) ist folgendes Gedicht entstanden:

Berlin

Berlin,
du Grostadt, Hauptstadt,
Monster, Ghetto, Metropole
und doch ein wenig provinziell.
Das Leben ist und war in dir
schon immer sehr speziell.


Berlin,
ich bin in dir geboren,
der Krieg war lange schon verloren,
doch bald schon wurde es mir klar,
dass hier so manches anders war.
Man hat uns sehr schnell mitgegeben,
dass wir auf einer Insel leben.


Berlin,
sechs Jahre spter durfte ich erleben,
wie es ist, wenn Menschen sich erheben.
Im Fernsehn sah man Korken knallen,
dann stand es fest: "Die Mauer ist gefallen!"
Die Menschen konnten sich vereinen,
mit Lachen, aber auch mit Weinen.


Berlin,
neun Jahre ist die Wende her,
doch wie es scheint, fllt Heilung schwer.
Es gibt nun keine Mauer mehr,
und an ihr keine Pfosten,
und trotzdem spricht man immer noch
vom "Westen" und vom "Osten".


Berlin,
mein Eindruck ist,
die Stadt ist noch nicht eins,
so mssen wir noch ben,
dass es den "Wessi" nicht mehr gibt
und auch nicht mehr das "Drben".


Berlin,
du Grostadt, Hauptstadt,
Monster, Ghetto, Metropole -
du bist und bleibst ein wenig provinziell,
das Leben ist in dir
auch nach der Wende ganz speziell.

Moritz Mebes


Termine - 2. Schulhalbjahr 2015/16
Verbindung nicht mglich!