Freizeit Auer Unterrichtliche Bereich

Auer Unterrichtliche Bereich

Die Ernst - Reuter - Oberschule ist eine Ganztagsschule

Auf dem Stundenplan stehen neben den vertrauten Unterrichtsfchern Begriffe wie:
AUZ, AG, SAS und Tut.
Es handelt sich hierbei um Stunden, fr die die Lehrer und/oder Sozialpdagogen verantwortlich sind. Im Haus A befinden sich die Rume des Auerunterrichtlichen Bereichs - AUB.
Von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr ist der AUB fr die Schler geffnet.


Das AUB - Team

Frau Mayer
Frau Heyden
Frau Nitzsche
Herr Lddecke
Herr Giesler
Frau Schlaak
Herr Lux


Das AUB - Team ist fr dich da

* wenn du Probleme hast und Hilfe brauchst
* wenn AUZ auf dem Stundenplan steht
* wenn du nicht am Religionsunterricht teilnimmst
* wenn Unterricht ausfllt
* whrend der Essenspause


Wenn auf deinem Stundenplan AUZ oder Essen steht, hast du Freizeit in der Schule Im AUB kannst du:

* Billard spielen
* Kickern
* Musik hren
* Spiele ausleihen
* gemtlich sitzen und quatschen
* Schulaufgaben erledigen
* basteln und werken
* Blle fr den Sportplatz ausleihen


Arbeitsgemeinschaften . AGs

Eine speziellere Form der Auerunterrichtlichen Zeiten sind die Arbeitsgemeinschaften AG. Die meisten finden mittwochs und freitags nach der 6. Stunde statt. Hier kannst du zwischen den unterschiedlichsten Angeboten whlen. Die Teilnahme an den AG ist freiwillig. Wer mitmachen mchte muss sich allerdings fr ein halbes Schuljahr verpflichten, regelmig teilzunehmen. Die Ernst-Reuter-Oberschule bietet zahlreiche AG an, von denen hier nur einige genannt werden:

Kochen Jonglieren Seidenmalerei Billard Gestaltung von Gipsabdrcken Serviettentechnik Druckgrafik Zeichnen und Malen Bildhauen Fotografie Computer und Internet Play Back Fuball Tai-Chi Basketball Skilanglauf


Schlerarbeitsstunden - SAS

Hier sind wir Pdagogen neben dem Kerngruppenleiter sozusagen als Co-Pilot in der Kerngruppe anwesend (schwerpunktmig im 7. Jahrgang ) . Zu zweit knnen wir dir ein wenig mehr Hilfestellung bei der Bewltigung der Schularbeiten geben.


Tutorium - Tut

Probleme gibt es berall, auch und gerade in der Schule. Du sollst als Oberschler lernen, angemessen - ohne Gewalt - mit Problemen umzugehen. Dies ist nicht immer leicht und bedarf besonderer Bemhungen. Das Tutorium bietet dir durch Gesprche und Interaktionsbungen Gelegenheiten, besser mit Problemen fertig zu werden. Lehrer und Sozialpdagogen stehen dir hilfreich zur Seite.


Termine - 2. Schulhalbjahr 2015/16
12.01.2017 Notenabgabe 7 - 11
14.01.2017 Tag der offenen Tür
17.01.2017 Zeugniskonferenz 7, 8, 11
18.01.2017 Zeugniskonferenz 9, 10
26.01.2017 Studientag
30.01. - 03.02.2017 Winterferien
- Aktuelle nderungen vorbehalten -
Impressum