Ganztagsbetrieb Kerngruppenstunden

Kerngruppenstunden

zeitliche Ansiedlung:

ca. 70% parallel zur Mittagspause, ca. 30% zu anderen Stunden; hierbei werden die Wnsche der Kerngruppenleiter und Sozialpdagogen/Erzieher bercksichtigt;


Organisationsformen:

in der Regel betreut der Kerngruppenleiter alle Schler seiner KG; wenn verfgbar, wirkt auch der Sozialpdagoge/Erzieher mit; bei besonderen Situationen, insbesondere bei einzelne Schler betreffenden Konflikten, werden auch intensive Einzel- und Gruppengesprche gefhrt; dies ist besonders bei Kerngruppenstunden whrend der Mittagspausen mglich, da dann die Beaufsichtigung der restlichen Schler im AUB oder auf dem Schulhof gewhrleistet ist;


inhaltliche Schwerpunkte:

neben der allgemeinen Betreuung mit dem bergreifenden Ziel der sozialen Integration und dem Vorbereiten von Klassenaktivitten (Wandertage, Feste, Projekte) haben die Kerngruppenzeiten auch jahrgangsspezifische inhaltliche Schwerpunkte:


7. Jahrgang: Zurechtfinden in der Oberschule, Integration in die Klassengemeinschaft

8. Jahrgang: Vorbereitung und Nachbereitung der Klassenfahrt

9. Jahrgang: organisatorische Vorbereitungen fr das Betriebspraktikum

10. Jahrgang: Hilfestellung bei der Stellensuche, Schullaufbahnberatung


Termine - 2. Schulhalbjahr 2015/16
Verbindung nicht mglich!